Tabellenführung gefestigt!

Posted by | April 07, 2017 | D-Jugend, Jugend | No Comments

28.03.2017 SG Arheilgen III – JFV Bergstraße III 0:3 (0:1)

Zum Abschluss der Hinrunde musste unsere D3 unter der Woche bei der der SGA ran. Auf dem Papier eigentlich eine klare Angelegenheit, in der Realität allerdings tat sich unser Team sehr schwer und musste sich in Geduld üben. Durch den 3:0 Erfolg beendet die Mannschaft die Hinrunde als Tabellenführer, mit drei Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten.

Fast schon wie gewohnt, tat sich unsere Mannschaft bei Spielen unter der Woche sehr schwer. Auf dem ein wenig zu engen und viel zu kurzem Platz kam der JFV nur sehr schwer ins Spiel. Es fehlte an diesem Tag einfach an Organisation, Präzision, Konzentration und auch an Kraft. Insbesondere unsere in den vergangenen Spielen sehr guten Außenverteidiger fanden diesmal nicht wirklich ins Spiel. Auch im Spiel nach vorne blieb vieles zu Beginn im Argen. Die letzten Wochen haben den durch Verletzungen ausgedünnten Kader sehr gefordert. Auch in diesem Spiel liefen nicht alle rund. Mit Ben, Philippe, Joris und Felix stellten sich gleich vier angeschlagene Spieler in den Dienst der Mannschaft und verdrängten ihre Schmerzen für eine Stunde.
Arheilgen bestimmte die Anfangsphase der Partie und hielt bis Mitte der zweiten Halbzeit gut mit. Auch wenn bei uns lange Zeit spielerisch nicht viel zusammen lief, es war zu keiner Zeit so, dass das Gefühl aufkam hier verlieren zu können. Der erste ansehnliche Spielzug der Bergsträßer führte auch direkt zum Erfolg. Joris schickte Til auf die Reise, der bis zur Grundlinie durchlief und mustergültig auf Felix zurücklegte. Dieser verwertete den Pass in der 12. Minute sicher. Bis zur Pause tat sich dann allerdings nicht mehr viel. Einige Umstellungen zur Pause brachten ein wenig mehr Stabilität in unser Spiel. Auch Torchancen wurden nun wieder erspielt, lediglich die Genauigkeit fehlte im Abschluss. In der 35. Minute nutzte Mick einen Fehler des Gegners aus und erhöhte auf 2:0. In der letzten Spielminute erreichte ein Eckball des sehr aktiven Bene Luca an der Strafraumgrenze. Luca zog ab und sein Schuss wäre wohl am Tor vorbeigegangen, doch ein Spieler der SGA fälschte den Ball unhaltbar ins eigene Tor ab. 3:0 für den JFV.
Bene war heute in der zweiten Hälfte unser lauffreudigster Spieler und auch Andreas konnte sich ein wenig in den Vordergrund spielen. In der Gesamtheit ist unser Team aber so gefestigt, das es auch Schwächephasen einzelner gut kompensieren kann.

Nach Beendigung der Hinrunde steht der JFV 3 hochverdient an der Tabellenspitze und hat sich eine Trainings- und Spielpause verdient. Ganz ohne Fußball wird es aber auch in den Ferien nicht gehen. Denn am 7. April fährt der Großteil der Mannschaft für zehn Tage nach Barcelona um an einem internationalen Fußballturnier teilzunehmen. Wir wünschen viel Erfolg und vor allem ganz viel Spass 🙂

Es spielten:
Ben, Joris , Paul, Mika, Philippe (31.Andreas), Mick, Til (C) (23./Lahs), Luca, Felix (31./Bene)

Tore:
0:1 Felix (12./Til)
0:2 Mick (35.)
0:3 Eigentor SGA (60./Luca)

Vielen Dank auch an Finni, Finn und an unseren Neuzugang Lukas, die ihr Team in Arheilgen toll unterstützt haben!

Bericht: Flo

Zur Werkzeugleiste springen