Sicherer Sieg gegen SV Traisa

Posted by | März 22, 2017 | B-Jugend, Jugend | No Comments

17.03.2017 JFV Bergstraße – SV Traisa 5:0 (4:0)

Am Freitag trat die B-Jugend des JFV gegen den SV Traisa an. Im Hinspiel kassierte man dort eine 0-4 Pleite. Daher war die Mannschaft gewarnt und wollte dieses Spiel unbedingt gewinnen um die Tabellenspitze zu verteidigen. Der SVT ist auch einer der Verfolger um die ersten Plätze, die den Aufstieg bedeuten würden. Die Mannschaft begann das Spiel sehr konzentriert und störte den Gegner früh im Aufbauspiel. Die ersten Chancen wurden erarbeitet. In der 6. Minute drang Tim zentral in den Strafraum ein, wurde von zwei Gegenspielern attackiert und zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelte der Kapitän Felix zur Führung. Mit dieser Führung im Rücken spielte der JFV etwas beruhigter. Nach einer Ecke in der 20. Minute nutzte Tim das Durcheinander im Strafraum und beförderte Ball zur 2-0 Führung ins gegnerische Netz. Nun war der Willen des SVT schon fast gebrochen. Nur 6 Minuten später wurde die Führung durch Orkun auf 3-0 ausgebaut. Kurz vor der Pause erhielt der JFV einen Freistoß, der von Daniel sehr heftig aufs Tor geschossen wurde. Der Tormann konnte diesen Schuss nicht festhalten und Tim setzte nach und erzielte per Kopfball das 4-0. Mit diesem deutlichen aber auch unerwarteten Vorsprung ging man in die Pause.

Nach dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit dauerte es nur 5 Minuten bis zum 5-0. Torben setzte sich im Strafraum durch und krönte seine gute Leistung an diesem Tag mit einem schönen Tor. Danach nahm der JFV das Tempo raus und wechselte oft aus. Leider verflachte das Spiel und Traisa kam dann doch noch zu einer Chance, die aber durch Anka im Tor geklärt wurde. Der Endstand von 5-0 bedeutete die Tabellenführung mit jetzt 42-11 Toren. Positiv für das ausgegebene Saisonziel Aufstieg war, dass die Mannschaft von DJK/SSG Darmstadt, die bisher punktgleich mit dem JFV waren, eine deutliche Niederlage in Bessungen kassierte. Somit ist Mannschaft um das Trainerteam Spalt, Simson und Höltzel alleiniger Tabellenführer. Nächste Woche spielt der JFV in Ober-Ramstadt. Anpfiff ist um 19.00 Uhr.

Es spielten:
Anka, Daniel, Felix, Luis, Janik, Till, Orkun, Tim, Loris, Lukas Sch., Torben

Zunächst auf der Bank, aber eingewechselt:
Darius, Lukas A., Rainer, Abraham

Zur Werkzeugleiste springen